Intra Stromaler Cornealer Ring

- Krumeich Ring -

Das Material des Krumeich Rings ist eine spezielle Legierung, die nach einem speziellen Verfahren aufbereitet wird und bei Hornhautoperationen zum Einsatz kommt. Die Zusammensetzung der Legierung können Sie rechts sehen.

Aber warum wird er überhaut verwendet?

Leider kommt es bei Hornhautübertragungen immer wieder zu Abstoßungsreaktionen, d.h. der Körper akzeptiert das neue Gewebe nicht und greift es an. Es muss in mindestens 6% bei unkomplizierten Fällen jedoch bis zu 30% in komplizierten Fällen mit der Entstehung einer Immunreaktion gerechnet werden. Es werden zu deren Verhinderung prophylaktisch Medikamente gegeben, die über Wochen und Monate, selten auch ständig, eingenommen werden müssen. Diese Medikamente - vor allem Cellcept und Cyklosporin A - gelten als Off-Label-Use Präparate, sind sehr teuer, belasten den Körper erheblich und werden nur in Einzelfällen von den gesetzlichen Kassen übernommen. 

Der Ring zeigte Antivaskuläre Eigenschaften und halbiert das Auftreten der Abstoßungsreaktionen auf 2,7%.

Quelle: Journal of Cataract and Refractive Surgery 2006 Jun;32(6):993-8

Weitere Anwendung

Zusätzlich zur Hornhautübertragung kommt der Ring auch noch bei anderen Operationen zum Einsatz: Er eignet sich als Haltepunkt für Nähte, wenn das Gewebe selbst zu weich ist oder wird als Ringsegment beim Pterygium eingesetzt.

LASIK INFO ABEND

Kostenlose Beratung
am

27.04.2017
ab 14:30 Uhr


Zur Information

Bewertungen zu Dr. Krumeich in Bochum